Kraftvoll den eigenen Weg gehen – zwischen familiärer Loyalität und eigener Lebensgestaltung

Datum/Zeit
Date(s) - 23.03.2017 - 25.03.2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Systemisches Institut FoBiS

Kategorien


Unbewusste Loyalitäten zur Herkunftsfamilie prägen unsere beruflichen wie privaten Handlungsmuster. Diese Loyalitäten und Prägungen sind uns aber nicht immer bewusst. Anhand der Diskussion um die Kriegsenkelgeneration wird deutlich, wie auch der zeitgeschichtliche Kontext unserer Vorfahren diese Loyalitäten mit beeinflusst: vielen Menschen aus dieser Generation fällt es schwer, dort anzukommen, wo sie erfolgreich und zufrieden sind, weil ihre Handlungsmuster zutiefst geprägt sind vom Aufwachsen ihrer Eltern. Frei zu wachsen, erfolgreich und glücklich zu sein, erlauben sie sich oft nicht, aus Angst, das Leid der Eltern zu verraten. Sie brechen ihre beruflichen Karrieren ab und bleiben vielfach unter ihren beruflichen Möglichkeiten. Oder sie fordern sich permanent zu Höchstleistungen heraus und brennen langsam aus.
Das Seminar ist offen für alle, die sich mit der eigenen Geschichte sowohl aus mehrgenerationeller Perspektive als aus der Perspektive neuerer geschichtlicher Ereignisse auseinandersetzen wollen: Wie sind wir geworden, was wir sind? Wie kommen wir aus dieser Loyalitätsfalle heraus und realisieren endlich die Vorstellungen vom eigenen Leben?

Ziele:
Ziel dieses Seminars ist die Reflexion handlungsleitender Motive im Kontext sowohl der älteren und jüngeren Zeitgeschichte. Die TeilnehmerInnen lernen Ihre Deutungs- und Handlungsmuster aus einer Mehrgenerationenperspektive heraus kennen.
Mit „My-Life-Storyboard“, einer von Ingrid Meyer-Legrand entwickelten Zeitlinienarbeit, werden auch die Zeiten in den Blick genommen, die von den Einzelnen aktiv mitgestaltet wurden. Diese zeitgeschichtlichen Ereignisse werden daraufhin untersucht, welche Implikationen sie in Bezug auf die eigene Geschichte haben.
Der ressourcenvolle Blick auf die eigene Geschichte wird auch leidvolle Erfahrungen so befragen: Was haben die Einzelnen daraus gelernt?

Weitere Informationen und Anmeldung