Online-Kurs: Dem Kind in mir Heimat geben – Meine bedürftigen Anteile gut versorgen

Datum/Zeit
Date(s) - 09.11.2021 - 30.11.2021
19:30 - 21:30

Kategorien


Online-Kurs in 4 Abenden, jeweils Dienstags

1. Di., 09.11.2021 19:30–21:30 Uhr
2. Di., 16.11.2021 19:30–21:30 Uhr
3. Di., 23.11.2021 19:30–21:30 Uhr
4. Di., 30.11.2021 19:30–21:30 Uhr

Unser Unbewusstes kennt keine Zeit. So manches, was vor vielen Jahren geschah, ist in diesem Unbewussten so präsent, als sei es gerade passiert. Das bedürftige Kind, der trotzige Teenager, der Sie einmal waren, hat dort ein zu Hause, mit all seinen Erfahrungen. Das Schwierige ist, dass weder das Erwachsene-Ich von der Existenz des Kind-Ich weiß noch hat das Kind die Erfahrungen mitbekommen, die Sie im Laufe ihres Erwachsenwerdens machen konnten.
Tiefe Gefühle der Hilflosigkeit, der Einsamkeit, des Verlassenseins, der Ohnmacht sind fast immer Hinweise darauf, dass sich das frühere Kind in uns meldet und uns unsere erwachsenen Verhaltensweisen plötzlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Mit Einführungen ins Tagesthema, angeleiteten Selbstreflektionen und – wenn Sie wollen – im gemeinsamem Austausch in kleiner Runde ( max 6 Tn*innen) werden Sie lernen, Ihr inneres Kind wahrzunehmen, sich ihm zuzuwenden und selbstmitfühlend seine Bedürfnisse zu beantworten.

Dieses Seminar wird als Online-Kurs angeboten. Sie benötigen einen Computer/TV/Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss und Tonwiedergabe. Sie erhalten automatisch die Anweisungen und Zugangsdaten, mit denen Sie den Online-Kurs starten können.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte.

Teilnahmegebühr: 70,50 EUR (inkl. Material)
Anmeldung: www.vhs-herrenberg.de